Art. 3 III 1 GG [Verbot der Benachteiligung wegen politischen Anschauungen]

Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_3.html