Rechtsanwältinnen Furmaniak und Pietrzik in der neuen Cilip zum linksunten-Verbot

In Kürze wird das neue Heft von Cilip (Bürgerrechte und Polizei) erscheinen:

Darin u.a.:

Angela Furmaniak und Kristin Pietrzik
Eine Zensur findet doch statt: Zum Verbot von linkunten.indymedia.org

Kaufmöglichkeit:

  • im gut sortierten Buchhandel

sowie

  • online:

„Bitte die gewünschten CILIP-Hefte per Mausklick auswählen. Angezeigt werden lieferbare Exemplare. Alle übrigen sind online verfügbar.
Bei Auslandssendungen berechnen wir Porto von 3,70,- EUR, bei mehreren Heften oder Luftpostsendungen einen entsprechend höheren Betrag. Alle Preise inkl. 7% MwSt.).
Bestellte CILIP-Hefte werden mit der Rechnung per Post zugesandt. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 7 Werktage. […].
Die Rechnung kann per Überweisung oder mit einem Verrechnungsscheck bezahlt werden.“
https://www.cilip.de/zeitschrift-bestellen/einzelhefte/

„Bei Einrichtung eines Abonnements können einmalig ältere Hefte zum günstigeren Abo-Preis nachbezogen werden. […]
Das Abonnement kostet 25,- EUR für Personen / 45,- EUR für Institutionen (für 3 Ausgaben) inklusive Versandkosten im Inland.
Wir bieten euch an, uns mit einem Abonnement zum Soli-Preis (30,- bis 50 .- EUR) zu unterstützen.
Bei Auslandssendungen berechnen wir zusätzlich zum Abo-Preis Porto von 12,- EUR. Alle Preise sind inklusive 7 % MwSt.“
https://www.cilip.de/zeitschrift-bestellen/abonnement/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.